Sie sind hier: Nachwuchsarbeit
Mittwoch, 26. September 2018

Nachwuchsarbeit und Schülerausbildung

 

In den letzten 10 Jahren hat es Valentina Wanner, unsere Dirigentin, mit ihrem guten Draht zu Schülern und Jugendlichen ermöglicht, eine prächtige Vereinsjugend zu entwickeln. Aus musikalischer Sicht ist die Jugend bereits so weit fortgeschritten, dass sie ganze Veranstaltungen selbst bewältigen kann.

Tatkräftig wird dabei auch der Generationenwechsel in den Griff genommen. Auf der einen Seite soll die Jugend an die Literatur des Orchesters I herangeführt werden. Andererseits muss sich auch das Orchester I mit der „neuen“ Musik der Jungen anfreunden. Dazu wird immer wieder ein gemeinsames Großorchester gebildet, in dem dann gemeinsame Projekte bearbeitet werden. So standen sich in den letzten Jahren beispielsweise Mozarts „Idomeneo“-Ouvertüre und die Filmmusik zu „Fluch der Karibik“ gegenüber.

Als ein großer Schritt in der Nachwuchsarbeit kann ebenso positiv erwähnt werden, dass der Einzelunterricht von Claus Gregostobires eine gute Mögklichkeit ist stets neue Schüler Auszubilden.

Zudem haben zwei Mitglieder des InTakt die Mentoren- Ausbildung absolviert und sind viel damit beschäftigt das Instrument und seine Musik weiter zu geben.